zündet pyros in den büros

Mensch, Freiheit


Du kommst in die Wechseljahre, schließlich und endlich. Lange hast Du dich einigermaßen frisch gehalten. Nun aber hast Du Hitzewallungen und Erschöpfungszustände, abgewechselt von nervöser Unruhe und mentaler Überspanntheit. Alte Hippe, giltst vielen nicht mehr als hip, wo sie sich früher um und für Dich geprügelt und sich sogar die Köpfe eingeschlagen haben. So gesehen bist auch Du über Leichen gegangen und hast Dich am Ende denen hingelegt, die am besten gezahlt haben. Du gehörst gern denen, die sich Dich leisten können. Aber jetzt wollen sie Dich nicht mehr, da Du in die Jahre kommst. Dabei - was hast Du drauf gehabt. Ich selbst habe mit Dir die heftigsten Nummern getrieben, obwohl ich alles andere als reich war. Ich musste Dir nur zeigen, dass ich Dich wirklich wollte, dann hast Du mich rangelassen. Danke dafür, Du Sau. Und heute? Saturierte Opas schwärmen von Dir als wärst Du eine Heilige. Dabei haben die es wahrscheinlich nie richtig mit Dir gehabt - eher nur theoretisch. Hast schon recht, wenn Du Dich zunehmend absentierst. Die haben Dich nicht verdient. Mensch, Freiheit! Wenn wir mal wieder loslegen, dann können die ganzen Großgläubigen, Sultanisten und Diktokraten nur noch die Köpfe einziehen. Denn wir wissen: Je mehr wir Dir richtig einheizen, desto mehr kommst Du auf den Geschmack. Und wenn's Dir dann abgeht, dann ist Bambule. Dann lodern Flammen, dann bersten Mauern, dann fallen Schüsse.
kaufen sie dieses bild 
mit diesem bild 
werden sie frei
titel 

zündet pyros in den büros,

150 x 150 cm,
digitaldruck hinter acrylglas auf alu dibond, auflage 5,
geringfügig kleinere oder größere formate lassen sich ebenfalls realisieren 
die bilder
die  totentänze  wurden  nie  beendet, sie tanzen noch heute und  begeben  sich dabei in die verschiedensten bereiche unserer existenz, so auch in unsere anhäufung unsäglich vieler gegenstände, die ein abgesang auf die auswegslosigkeit unserer von prestigemangelängsten und hohlen heilsversprechen getriebenen habsucht sind.

albrecht rieger

wittgensteiner totentanz, die eier, der erzähler, 2 jahre vor der großen pestilenz

zündet pyros in den büros 

Wie kann eine Demokratie langfristig stabil bleiben, wenn die ökonomischen Strukturen  antidemokratisch sind?
Alebrecht Riegers Bild zum Thema Freiheit
das copyright hat albrecht rieger, 2021
das webdesign ist von albrecht rieger
das konzept und die redaktion sowieso
der anfangdie bilder 1das große gorgoneiongorgoneion detailansichtdas labyrinthdas labyrinth detailansichtdas leistungstraumaleistungstrauma detailansichtder beifanggedankeneiereinkaufszentrum im einkaufszentrum detailansichtspiralkopf 1spiralköpfe 2friss dich vollfriss dich voll detailansichtkalis gesangim spiegel 1im spiegel 2glaube nichtglaube nicht detailansichtblaue zungenbrainburnerdie bilder 2die ausgeburtder zyklopzündet pyros in den bürosder schneeballder schneeball detailansichtfußgängerzonegeister schweine und tigergeister schweine und tiger detailansichtder spacko und seine ahnenultima omegaultima omega detailansichtinnere mumieinnere mumie detailansichtdie große angstminotaurus und theseusdie textelyrik tranche 1lyrik tranche 2die personadie anderender kontakt